Elektroautos bringen offenbar wenig Entlastung

Elektroautos sind offenbar doch nicht so klimafreundlich wie bislang
angenommen. Das meldet die Tageszeitung “Taz” und beruft sich dabei auf ein
Gutachten für das Bundesumweltministerium. Selbst wenn es in zehn Jahren eine
Milliarde Elektro-Autos gibt, lässt sich das Treibhausgas nur um sechs Prozent
reduzieren.

lesen Sie mehr:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.